Säure-Basen Messung

Vondocspringer

Säure-Basen Messung

Seit Ende letzten Jahres bieten wir die Messung des Säure-Basen-Status an. Hierzu verwenden wir die Methode der venösen Bluttitration nach Jörgensen. Die Untersuchung wird von uns selbst durchgeführt und erfordert die Entnahme von lediglich 10 ml Blut. Damit wird die Pufferkapazität des Blutes bestimmt. Der pH Wert des Blutes selber wird vom Körper in sehr engen Grenzen stabil gehalten, jedoch kann trotz normalem pH Wert die Pufferkapazität vermindert sein. In solchen Fällen kann dann eine basenreiche Ernährung, ggfs auch die Einnahme von sogenannten Basen-Salzen oder auch Infusionen mit Natriumbicarbonat zu empfehlen sein.

Über den Autor

docspringer administrator

Schreibe eine Antwort